Auftritte im Juni

lesung_trifft_impro1-300x200

„Lesung trifft Impro“ mit Dirk Lausch

Der Mai geht seinem Ende zu und er war sehr ereignisreich. Im Juni geht es für mich etwas ruhiger zu, aber auch in diesem Monat gibt es spannende Auftritte und Veranstaltungen.

Fr. 09., 20 Uhr – Impropedia im KuZe Potsdam

Sa. 17., 20 Uhr – Auftritt der Freien Studentenbühne Eberswalde zum Campusfest der HNEE im Studentenclub Eberswalde

So. 18., 16 Uhr – „Lesung trifft Impro“ im MoosGarten KulturCafé

Di. 20., 18 Uhr – im RADIO: Berliner Runde „Herzblut Freie Szene“ (Berlin 88,4 Mhz, Potsdam 90,7 Mhz, Stream)

Werbeanzeigen

Improtheater in Eberswalde

FSE-ImproDas neue Semester an der HNEE beginnt und im Zuge dessen kann man auch wieder lernen wie man Improvisationstheater spielt. Dazu muss man einfach nur am Mittwoch zu den regelmäßigen Trainings der Freien Studentenbühne Eberswalde erscheinen und schon kann es losgehen!

Warum sollte man als StudentIn Improtheater lernen?

In einem Studium gilt es regelmäßig Vorträge zu halten, in Arbeitsgruppen zu sprechen und auch mal schnell aus der Hand ein Referat fertig zu stellen. Dabei hilft die Kunst der Theaterimprovisation! In den Trainings wird vermittelt, wie man seine Hemmungen vor Auftritten verliert, wie man mit Lücken und Fehlern kreativ umgeht und wie man Spaß hat, vor anderen zu sprechen. Und man lernt auch, wie man sich kreativ behaupten kann, auch wenn mal das Wissen nicht vollständig abrufbar ist.

Aber der wichtigste Grund ist wohl: Es macht einfach Spaß! Und wie kann man sich besser vom stressigen Hochschulalltag erholen, als mit Spannung, Spiel und Improvisation.

Mittwochs 18:30 – 21:00Uhr c.t. – ab 29.03.!
Stadt-Campus Haus 2 (Mensagebäude)
1. Stock, Raum 1.14 (oder daneben 😉

Logo

Die FSE trainiert zu improvisieren

Am Mittwoch den 01. Oktober 2014 findet das erste Training der Freien Studentenbühne Eberswalde im neuen Semester statt. Interessierte Studierende der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung sind eingeladen mitzumachen und die Kunst des Improtheaters zu erlernen.

Los geht es 18:30 Uhr im Raum 114 in Haus 2 (Mensagebäude), Stadtcampus.

Die Freie Studentenbühne Eberswalde improvisiert

Am kommenden Mittwoch 22.01.2014 ist es nach einem Semester probieren und trainineren soweit: der neue Kurs der Freien Studentenbühne Eberswalde wagt sich auf die Bühne. Der Studentenclub öffnet seine Tür und ab 20:30 Uhr treffen die neuen Improtalente auf ein „echtes“ Publikum.

Logo der FSE

Die FSE wird von mir nun schon seit 2002 geleitet und so groß war der Kurs seit Jahren nicht mehr. Am kommenden Mittwoch werden sich über 10 Studenten aus den verschiedenen Fachbereichen der Hochschule auf die Bühne wagen. Aus den Publikumsvorgaben gilt es Szenen zu improvisieren, die eine Geschichte erzählen und auch noch unterhaltsam sind. Wie schwer das ist, wissen die Improtalente nur zu gut, aber auch wie toll, wenn sich fast magisch aus den losen Teilen etwas Ganzes ergibt.

Aufgeregt bin auch ich, denn ich haben versprochen meine Leute nicht allein auf die Bühne zu schicken. Das heißt für mich, dass ich neben der Moderation noch ein paar andere Aufgaben übernehmen werde. Aber wenn ich mich nicht völlig verschätze, werden wir und das Publikum viel Spaß haben!

Freie Studentenbühne Eberswalde„Die Früchte unserer Arbeit“
Wann: 22.01.2014, 20:30 Uhr
Wo: Studentenclub Eberswalde, Schicklerstr. 1 16225 EW
Wieviel: Nix – Eintritt frei!
Facebook: https://www.facebook.com/events/615988938471482

Impro in Eberswalde an der HNEE

Das Wintersemester startet und ich gebe der Freien Studentenbühne Eberswalde eine neue Chance. Mittwochs werde ich wieder ein Training an der Hochschule anbieten, um Interessierten das Improvisieren zu lernen. Das schöne in Eberswalde ist, dass es mit dem Studentenclub auch eine hervorragende Auftrittsmöglichkeit gibt. Wer also Lust hat in die unerwartete, spontane, befreiende, witzige und sensationelle Welt des Improtheaters einzusteigen, komme vorbei.

Mittwochs 18:30 bis 21:00 Uhr – ab 9.Okt.!
Stadt-Campus Haus 2 (Mensagebäude),
1. Stock, Raum 02.114

Flyer Proben 2013 Freie Studentenbühne Eberswalde

Flyer Proben 2013 Freie Studentenbühne Eberswalde

Schön wars: Der IMPRORATOR

Am vergangenen Mittwoch (20.02.2013) improvisierte die Frei Studentenbühne Eberswalde im Studiclub Eberswalde um die Wette. Die SpielerInnen leiteten Szenen an und das Publikum konnte sie mit Punkten von 1 bis 9 bewerten. Die inhaltliche Bandbreite erstreckte sich dabei im voll besetzten Studentenclub von Minnesängern und Streifenpolizisten, Studentinnen und Sturmanglern, Bankjobs für Problemjugendliche und Händeschütteltrainings für die Frau Bundeskanzlerin.

Den Rang des IMPRORATORS errang Malte mit 84 Punkten. Hier der glückliche Gewinner:

Der stolze Gewinner

Der IMPRORATOR wird gesucht!

Am morgigen Mittwoch tritt die Frei Studentenbühne Eberswalde letztmalig in diesem Semster im Studiclub auf und sucht in einem unvergelichlichen Wettstreit den oder die Spielerin, um den Titel IMPRORATOR zu tragen.

Ab 20:30 Uhr geht es los. Wie immer ist der Eintritt bei der Studentenbühne im Studiclub frei, aber um eine kleine Spende wird gebeten.