Lesung trifft Impro bei Guten Morgen Eberswalde

Am 27.10.2018 waren Dirk Lausch und ich zu Gast bei Guten Morgen Eberswalde. Diese wöchentliche Veranstaltungsreihe gibt es bereits sehr lange und wir waren bei Folge 590! samstags um halbelf im Paul-Wunderlich-Haus am Start.

Die Macher von Guten Morgen Eberswalde hatten eine Bühne aufgebaut und alles hervorrand für unsere besondere Lesung vorbereitet. So konnte es auch nur eine voller Erfolg werden. Die Märkische Oderzeitung zitiert in ihrem Bericht einen Besucher mit den Worten: „Einfach genial dieser Einfallsreichtum“. Auch der offene Kanal in Eberswalde sendete einem kurzen Beitrag: https://www.odf-tv.de/mediathek/31368/590_Ausgabe_von_Guten_Morgen_Eberswalde.html

Danke. Wir kommen gerne wieder!

Thomas Jäkel und Dirk Lausch, Lesung trifft Impro / Foto: Viviane Wild

Lesung trifft Impro / Foto: Viviane Wild

Advertisements

Guten Morgen MOZ: „Wir hören genau zu und beobachten die Menschen“

Der Auftritt der Freien Studentenbühne Eberswalde am vergangenen Samstag ist gut verlaufen. Wir können auch dankbar sein, denn es war ein Reporter der Märkischen Oderzeitung vor Ort und hat einen begeistert-positiven Artikel geschrieben – dafür kann man nur danken.

Das es, wie offenbar bei jedem Interview und Zeitungsartikel, kleine Ungereimtheiten gibt, ist einfach so. Man kann leider in Kürze nicht alles auseinander deglinieren. Ich will das hier auch garnicht kritisieren, sondern nur hinweisen: Es war z. B. für den Reporter nicht sofort zu erkennen, dass der Begriff „Theater ohne Probe“ auf improvisiertes Theater passt, ich es aber als Name des „Theaters ohne Probe“ verwendete.

Aber gut, wen der Artikel interessiert, klicke hier: MOZ – Wenn die Logik sich einen freien Tag gönnt …

Guten Morgen Eberswalde am 24.11.2012

Am kommenden Samstag (was der letzte Samstag im Monat ist), läd Guten Morgen Eberswalde stets unter dem Motto „Regionale Kulturakteure stellen sich vor“ ein. Diesmal ist die Freie Studentenbühne Eberswalde eingeladen und wird improvisiertes Theater zeigen. Man kann sich also ab 10:30 Uhr  im Paul-Wunderlich-Haus auf Theater aus dem Stehgreif freuen. Eintritt ist wie immer bei Guten Morgen Eberwalde frei.

>> Mehr Infos.