Auftritte im November 2018

tops-and-guests-2018Der November hat einiges zu bieten. Allem voran das 8. Potsdamer Improtheater Festival. Mit 9 Show, wird in Potsdam hochkarätiges improvisiertes Theater zu sehen sein und man kann mich dort ebenfalls in besonderen Formaten erleben.

Am meisten freue ich mich aber, dass Lisa Rowland und Rafe Chase aus San Francisco in Berlin zu Besuch sind. Neben drei Shows in Potsdam, kann man sie auch in einer in Berlin erleben. Diesen Abend darf man auf keinen Fall verpassen: ToPs und Gäste mit Lisa Rowland, Rafe Chase, Inbal Lori und Rob Rogers – das wird die Show des Monats! Denn neben diesem unglaublichen Cast, wird auch meine überaus talentierte Kollegin Uta Walter mitspielen und ich darf ebenfalls mitmischen!

Und hier die Liste meiner öffentlichen Auftritte für November:

Fr. 2., 20 Uhr – Lesung trifft Impro im Groß Glienicker Begegnungshaus – Eintritt frei!

Fr. 9., 20 Uhr – Potsdamer Improtheater Festival: Impropedia International im KuZe Potsdam

So. 11., 20 Uhr – Potsdamer Improtheater Festival: The Naked Stage im KuZe Potsdam

Mo. 12., 20 Uhr – ToPs und Gäste: Lisa Rowland, Rafe Chase, Inbal Lori und Rob Rogers in der Brotfabrik Berlin

Do. 15., 20 Uhr – Manche mögen’s ToP – Die Donnerstagskomödie im BühnenRausch, Berlin

Fr. 16., 20 Uhr – Potsdamer Improtheater Festival: Grenzenlos im KuZe Potsdam

Sa. 17., 20 Uhr – Potsdamer Improtheater Festival: Die gloreichen Fünf im KuZe Potsdam

festival-website-3276x384

Advertisements

Die FSE improvisierte international 

Bereits im letzten Beitrag hatte ich auf eine Veranstaltung mit Lisa Rowland aus San Francisco hingewiesen. Am Mittwoch wird sie ebenfalls zu Gast bei der Freien Studentenbühne Eberswalde sein und beim letzten Auftritt in diesem Semester im Studiclub mitspielen. Mit Lisa kommt, soweit ich mich erinnern kann, der erste internationale Improvisierer in die Stadt am Finowkanal. Die Show wird in leicht verständlichem Englisch sein und sicher der Knaller. 

Impro im Studiclub mit Lisa Rowland
Mi. 13.07.2016, 20:30 Uhr
Schicklerstr. 1, 16255 Eberswalde
Eintritt frei, Spende erbeten!

„The Naked Stage“ mit Lisa Rowland (BATS Improv)

Ich freue mich riesig, dass das Theater ohne Probe und somit auch ich Lisa Rowland aus San Francisco wieder als Gast begrüßen darf. Gemeinsam werden wir am 11. Juli 2016 einen Abend in der Form von „The Naked Stage“ mit ihr im Bühnenrausch improvisieren.

Das rothaarige Improvisationswunder begeistert seit Jahren das Publikum in San Francisco und auch international ist sie eine gern gesehene Spielerin sowie Trainerin. Bereits 2012 wurde sie von den LeserInnen des San Francisco Bay Guardiens zur besten Schauspielerin gewählt. Im Format „The Naked Stage“ fühlt sie sich sehr zu hause, da es von Ihrem Kollegen Tim Orr entwickelt wurde und es beide gemeinsam mit The Improv Playhouse regelmäßig spielen.

Und ich freue mich, denn die Show, die ich mit Lisa vor ca. zwei Jahren spielen durfte, hat mir so viel Spaß gebracht, dass ich immer wieder mit einem Lächeln an sie zurück denke. Wer es also einrichten kann, sollte die kommende Show nicht verpassen.

11.7.2016 – The Naked Stage – BühnenRausch – in einfachem English

lisashot4