Podcast: Impro, Seattle und das Publikum

Gestern erschien auf Impro-News.de ein Interview, dass Claudia Hoppe von den Improbanden und ich führten. Es war sehr interessant so ausführlich von ihrer Reise nach Seattle zu Unexpeceted Productions zu erfahren. Es sind sehr hörenswerte 75 Minuten zusammen gekommen. (Wer sich die mp3 auf seinen Player laden will, kann dies per Rechtsklick auf den Titel tun.)

[podloveaudio src=“http://impro-news.podspot.de/files/INP_Hoppe_Seattle.mp3″ duration=“01:14″ title=“Claudia Hoppe und das Festival of Improv in Seattle“ subtitle=“Ein Impro-News-Podcast mit Thomas Jäkel“ summary=“Die Improspielerin Claudia Hoppe von der Berliner Gruppe Improbanden war im Juni 2013 in Seattle bei Unexpected Productions. Dort nahm sie am 17. International Festival of Improv teil. Das Festival war mit dem Titel “Between You and Me” überschrieben und bezog sich auf die Interaktion zwischen Improvisierern und Publikum. Was sie dort erlebt hat, welche Erfahrungen sie mitnahm und wie sie die amerikanische Improszene erlebte erzählt sie im Interview mit Thomas Jäkel von Impro-News.de.“ poster=“http://www.impro-news.de/wp-content/uploads/2010/04/Impro-News-Podcast2-mitBackground.png“ permalink=“http://impro-news.podspot.de/files/INP_Hoppe_Seattle.mp3″%5D

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s