Formatreiche Improwoche

In dieser Woche habe ich das große Glück, gleich drei Mal in Folge mit unterschiedlichen Improformaten auf der Bühne zu stehen. Wie vielfältig Improtheater sein kann, zeigen die kommenden Tage. Morgen (Donnerstag 12.06.2014) gibt es eine neue Auflage von „Lesung trifft Impro“. Gemeinsam mit Dirk Lausch wird aus mitgebrachten Texten gelesen und darüber improvisiert. Wir sind nicht zum ersten Mal am Rüdesheimer Platz und auch nicht zum ersten Mal im IBZ zu Gast, aber bisher hatten wir dort immer einen schönen Abend und ein super nettes Publikum.

Am Freitag (13.06.14) gibt es die Jubiläumsausgabe der Impropedia. Seit nun schon einem Jahr laden wir am 2. Freitag im Monat Experten ins KuZe ein und lassen ihre Themen mit Improtheater aufspielen. Alle 12 Shows waren hoch spannend, lehrreich und höchst unterhaltsam. Am Freitag wird aber alles etwas anders sein. Ein spezieller Experte wird auf ein Allstarteam treffen und wir feiern den ersten Geburtstag dieses Formats.
Am Samstag (14.06.14) geht es dann mit dem Bus nach Hamburg, wo das Theater ohne Probe in der Bühne im Bürgerpark zu Gast bei Stadtgespräch ist. Welches Format wir dort spielen, wird sich noch zeigen. Bisher ist ein Theatersportmatch angekündigt, was ich nach langer Zeit auch gern einmal wieder spielen würde. Also, diese Woche hat eine Menge zu bieten. Ich freue mich darauf und jetzt Bühne frei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s