7 Tage Impro in Ljubljana #Donnerstag

Nun bin ich im Festivalmodus angekommen! Da ich zum Bloggen für Impro-News.de nach Ljubljana gereist bin, bedeutet das: Aufstehen, Frühstücken, dann im Café über die Shows des vergangenen Abends schreiben, Mittag, weiter schreiben sowie editieren und dann wieder Shows anschauen.

Genau so verlief der Donnerstag. Nach dem ich ausreichend geschlafen hatte, ging ich zum Frühstück. Im Café Karvanar Rog treffen sich die Festivalgäste bei Omlett, griechischem Joghurt und Kaffee. Nachdem die SpielerInnen zu ihren Workshops und Proben aufgebrochen sind, bleiben nur die zurück, die Schreibarbeit erledigen müssen. Unter den riesigen stylischen Lampen kann man sich selbst beim kreativen Schreiben beobachten.

IMG_20181122_120001~2.jpg

Täglich etwas zu schreiben, bleibt für mich eine Herausforderung. Stetig denke ich

an Dich, wie Du das liest und Dich vielleicht fragst – warum lese ich das? (Und vielleicht fragst Du Dich auch: Warum Duzt der mich?)

Ich für meinen Teil versuche Dich zu informieren und zu unterhalten. Dabei vermeide ich zu gestelzte Sprache, wobei ich mich gerne in die Höhen gedrechselter Wortverwindungen aufschwingen wollen würde, um aus schwindeligen Höhen über die kleinen Belanglosigkeiten zu schwadronieren. Aber ob das unterhaltsamer wäre? Vielleicht magst Du das lesen oder Du hast bereits aufgehört und ich schreibe das hier nur noch für mich…

Der Abend brachte zwei Shows: Childhood in Flashbacks und Lee Withs Your 15 Minutes of Fame. Zu beiden schreibe ich Berichte auf Impro-News.de.

Impro-News.de: Naked Stage Festival – Childhood in Flashbacks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s