Improtheater beim Greizer Theaterherbst

Meine Theaterwurzeln liegen beim Greizer Theaterherbst. In diesem multikulturellen Theaterfestival habe ich auf der Bühne „laufen gelernt“. Daher freue ich mich sehr, dass ich in diesem Jahr wieder eine Werkstatt leiten darf – die letzte ist bereits 12 Jahre her. Und noch mehr freue ich mich, dass die Werkstatt für Improvisationstheater sein wird.

Los geht es am Montag in Greiz. Um 18 Uhr werde ich sehen, wer da ist und was wir in den ersten 3 Stunden anfangen werden. Ich plane erst einmal alle willkommen zu heißen und dann nach und nach eine stabile Gruppe aufzubauen. Im September soll diese dann im Rahmen der Festivalwoche das Erlernte auf die Bühne bringen.

Mal sehen wie es läuft. In den letzten Wochen habe ich mein kleines Blog hier sehr vernachlässigt, auch Impro-News und die Podcastprojekte leiden. Jedoch will ich über die fast 2 Monate Theaterherbst etwas ausführlicher schreiben. Vielleicht nicht täglich – aber doch immer wieder den Aufbau und die Veränderungen in der Gruppe beschreiben. Denn so intensiv (täglich) und so lang (6-7 Wochen) habe ich noch nie eine Gruppe aufgebaut. Das ist wirklich AUFREGEND!

Wer in Greiz oder Umgebung wohnt und Lust hat Improvisationstheater auszuprobieren, hat jetzt die Gelegenheit.

www.theaterherbst.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s