Man kann also auch morgens Theater spielen…

Samstag Morgen, 10:30 Uhr, Eberswalde Zentrum. Ein grauer Märztag, die Sonne war noch nicht aufgestanden, aber ein Teil der freien Studentenbühne Eberswalde schon: Auftritt bei Guten Morgen Eberswalde. Diese wöchentliche Veranstaltungsreihe bietet samstäglich Kultur im Stadtzentrum – und das für die glücklichen Eberswalder kostenlos. Diesen Samstag war also die FSE dran.

Und wie war's? Es war einfach schick. Die ursprüngliche Form des Theaters. Kleine Bühne, Tageslicht, Marktplatz und wer kommt, ist dabei. Improvisation pur. (Was aber nicht für die Veranstaltung und den Veranstalter gilt! Da war alles professionell und entspannt abgelaufen – wie man sich das eben wünscht.)

Anfänglich gaben sich die Eberswalder zwar etwas verstockt, als es an das Publikumsaufwärmen ging. Die Kniebeugen wurden nur widerwillig absolviert. Doch dann wurde dafür um so mehr gelacht und mitgespielt. Selbst die Kinder in den ersten Reihen tauten in der zweiten Hälfte auf und warfen munter Begriffe mit ein. (Wir haben auch extra für sie ein kleines Märchen gespielt- Gut gegen Böse)

Uns hat es auf jeden Fall großen Spaß gemacht und den Zuschauern auch (die angehenden Abiturienten hatten ihre Freude besonders an ihrer persönlichen Abi-Charity-CD). Weiter hinten waren wir zwar ab und zu schwer zu verstehen, dafür geloben wir aber Besserung!

Und wen es interessiert, ist hier noch die Vorankündigung bzw. der FSE-Tour-Nachruf in der Märkischen Oderzeitung verlinkt.

Wir kommen auf alle Fälle gern wieder, wenn Guten Morgen Eberswalde uns wieder einmal einlädt. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s