Videos als Theaterwerbung

Über Medienpräsenz zur Vermarktung von Theaterstücken wird immer wieder gesprochen – aber wie erreicht man diese?

Zurzeit läuft gerade das Projekt "WAS IHR SOLLT oder wie (H)einer die Welt sah", dass ich zusammen mit Florian Kautter inszeniert habe. Im Vorfeld erhielten wir im Rahmen des 100.000 Euro Jobs (www.100-000-Euro-Job.de) eine Förderung für diese Arbeit. Das Projektbüro, verständlicher Weise genauso interressiert wie wir daran, dass uns Stück voller Zuschauer ist, hat mittels ihres Dokuteams einen kurzen Trailer gefilmt und ihn bei YouTube platziert.

Hier gehts zum Video…

Ist das mal Werbung?

["WAS IHR SOLLT oder wie (H)einer die Welt sah" basiert auf Heiner Müllers "Der Lohndrücker"]

Infos unter www.100.000-Euro-Job.de/wasihrsollt

Advertisements

3 Gedanken zu “Videos als Theaterwerbung

  1. Da sieht man mal wozu Video doch gut ist.
    Besser natürlich, wenn der Ton gut verständlich ist.
    Dann kommen viele neugierige Menschen vorbei.
    Ich werde einer von ihnen sein, und wenn Ihr wollt, mache ich Euch auch ein schönes Video für die Werbung 😉
    Denn Videos fürs Theater gibts bei Szenario Berlin
    Gruß Tom

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s