Das Kreuz mit der Werbung

Es fällt mir von Text zu Text schwerer, einen guten Werbetext für improvisiertes Theater zu schreiben. Da man über den Inhalt herzlich wenig sagen kann, weil er sich erst am Abend durch die Ideen der Zuschauer ergeben wird, muss man über die Form schreiben.

Nun hatte ich eigentlich die dankbare Aufgabe über eine völlig neue Form zu schreiben. Mit meinem Duo ZWIEBELFISCH werden ich mitte August mit dem neue Format "Improjektion" sozusagen Premiere haben. Und trotzdem, es hat fast 2 Tage gedauert, eh ich einen Werbetext geschrieben hatte, den ich befriedigend fand.

Da die Geburt nun so schwer war, würde mich sehr interessieren, was Ihr von dem Text haltet und was Ihr Euch darunter vorstellt. (Natürlich habe ich auch nichts dagegen, wenn Ihr Euch die Termine merkt und es Euch anschauen kommt Wink )

Improjektion – als das Improvisationstheater zeichnen lernte

Endlich! Im Jahr 2009 ist es soweit: Der Improjektor wird angeworfen und beamt die Bildfläche für eine neue Dimension des improvisierten Theaters an die 3. Wand. In geschwinden Strichen erobert das Improvisations-Duo ZWIEBELFISCH den Hintergrund und nutzt ihn als Kulisse für ihre Geschichten, Dramen, Tragödien und Grotesken. Erleben Sie mit, wie das Improvisationstheater in eine völlig neue Dimension aufbricht. Entscheiden Sie durch Ihre Vorschläge und Ideen, wo sich das Spiel entfalten soll, denn alles was man sehen kann, ist möglich bei derImprojektion.  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s