Wissen zur Finanzkrise

Diesen Eintrag wollte ich schon seit langer Zeit auf den Blog setzen…

Es tobt die Finanzkrise und man fragt sich doch immer wieder, wie es dazu gekommen ist. Wie kann plötzlich soviel Geld vernichtet werden, oder genauer noch, woher kommt all das Geld, was da vernichtet wurde. Dazu gibt es einen schönen kleinen Film aus dem Jahr 2006: "Money as Dept" (Geld als Schuld). Man sollte sich die 47 Minuten Zeit nehmen und den Film ansehen. Besonders lobenswert finde ich, dass der Film nicht nur das Finanzsystem darstellt, sondern auch Vorschläge macht, wie es anders gehen könnte.

(Vielleicht dient der Film auch dem einen oder der anderen als Anstoß für eine künstlerische Verarbeitung.

[swf width=“425″ height=“349″]http://www.youtube.com/v/PHBtnzxJJ_4[/swf]

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Wissen zur Finanzkrise

  1. Hallo Thomas,

    danke für dieses Video. Ich gehörte bislang auch zu denjenigen Menschen, die sich um Geldentstehung und Geldpolitik keine Gedanken gemacht haben. Der Film macht mich sehr betroffen, da er offen darlegt, dass unser Finanzsystem irgendwann zwingend zusammenbrechen wird. Und damit natürlich auch unser Wirtschaftssystem. Allerdings fühle ich mich auch etwas ratlos. Was nutzt mir jetzt dieses Wissen? Kann ich wirklich als kleines Rädchen in der globalen Maschinerie etwas tun? Und wenn ja was? Sinnvoll ist es natürlich in jedem Fall, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Dieser Film bietet dazu einen guten Einstieg.

    Gefällt mir

  2. hey thomas.
    schön, das du diese video gepostet hast. schon lange ist es nötig, sowas den kollegen zu zeigen.
    auch sehenswert:
    SURPLUS ODER KONSUMTERROR:
    http://video.google.com/videoplay?docid=-2424094437905122368&hl
    oder
    THE BIG SELLOUT – DER GROßE AUSVERKAUF
    http://video.google.de/videoplay?docid=329735467735522360
    oder
    RFID( Radio Technology Frequency) – Das Internet der Dinge
    http://video.google.com/videoplay?docid=78204243572650995
    die behandeln im großen und ganzen all das hintergrundwissen, das man,nunja, wissen sollte.
    gruß
    marco

    Gefällt mir

  3. Na wenn man da nicht SEH-KRANK wird…

    Hallo Marco,

    vielen Dank für Deinen Kommentar! Die Videos sind sehr interessant, die Du verlinkt hast. Habe es aber leider immer noch nicht geschafft, alle anzusehen. Soweit ich aber reinschauen konnte, treffen sie den Nagel auf den Kopf.

    Mich läßt das Thema zurzeit nicht mehr los und deshalb habe ich mich entschieden, auch ein Projekt dazu anzuschieben. Mit meinen Kollegen von TheaterTestbild wird es wohl ein schnelles Projekt geben – ich werde berichten!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s