Reigen – Sommertheater in Halle

Heute gibt es einmal Werbung – aber nicht für ein Projekt von mir, sondern von einer guten Freundin! Sie inszeniert mit einem Kollegen momentan in Halle an der Saale den Reigen von Arthur Schnitzler.

Gespielt wird auf der Oberburg Giebichenstein, also in einer imposanten Umgebung, wie man allein schon auf der Internetseite sehen kann. Weitere Infos gibt es hier: http://www.schaustelle.org/Reigen.htm

Ich wünsche mir, dass es richtig voll wird – denn gut wird es bestimmt! Immerhin haben sie es geschafft, die Story in einen Satz zu packen:

"Die Dirne überredet den Soldaten, dieser umgarnt das Zimmermädchen, das Zimmermädchen verführt den jungen Herren, der ein Verhältnis mit der jungen Frau anstrebt, die junge Frau wünscht sich mehr Aufmerksamkeit von ihrem Gatten, der dem süßen Mädel nachstellt, das süße Mädel hat eine Affäre mit der Dichterin, die die Schauspielerin von sich zu überzeugen sucht, die Schauspielerin zerrt den Grafen ins Bett und dieser strauchelt wiederum über die Dirne …"

Leider kann ich bisher nur hoffen, nach Halle fahren zu können – die Zeit und so…

Vielleicht ist aber der eine oder die andere in der Gegend, sieht sich die Inszenierung an und hinterläßt hier einen Kommentar. Das würde mich sehr freuen.

Und hier noch:

Der Flyer: Reigen Sommertheater Halle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s