Workshop-Wochenende mit Dennis Cahill

Spontanität zahlt sich aus, besonders wenn es um improvisiertes Theater geht. Wie bereits berichtet, hatte ich die seltene Möglichkeit gut genutzt und mir die Loose Moose Theatre Company angesehen. Doch zu allem Überfluss ließ das Glück nicht nach. Am Freitag stieß ich zufällig auf einen Workshop mit Dennis Cahill, der seines Zeichens künstlerischer Leiter der Company ist. Unter dem Titel "Trust your Instincts" bot er einen zweitägigen Workshop an. Na, ich würde wohl kaum darüber schreiben, wenn ich nicht das Glück gehabt hätte und über spontane Anmeldung, auf die Warteliste und dann auf den letzten freien Platz mit hinein gerutscht wäre.

Die Teilnehmer am Workshop waren bunt gemischt. Die Spanne reichte vom enthusiastischen Beginner bis hin zum ausgebildeten Schauspieler, der sein Geld mit Improvisieren verdient. Daher war es spannend zu erleben, das Dennis Cahill allen etwas vermitteln konnte. Die meisten Übungen waren mir bekannt und so ging es sicher auch den meisten anderen. Cahill ist seit 30 Jahren Improvisationsspieler, der direkt von Keithe Johnstone gelernt hat. Hat man also Johnstones Buch Improvisation und Theater gelesen, kennt man die Übungen und die Theorien dahinter. Doch es gibt einen himmelweiten Unterschied zwischen der Theorie aus einem Buch und der Vermittlung durch einen erfahrenen Lehrer. Der Workshop war sehr inspirierend!

Ich freue mich nun schon auf die nächsten Proben mit der FSE. Es gibt so viel Neues zu probieren und mein Motivationslevel ist wieder auf 200%. (Ich spare mir an dieser Stelle aber die Beschreibung dieses Motivationsschubs und verweise lieber auf einen Blogeintrag, in dem diese energetische Konfusion nach einem tollen Workshop in wunderbare Worte gefasst wurde.)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Workshop-Wochenende mit Dennis Cahill

  1. Hi, hi, Danke! Mir ging es sehr ähnlich beim Workshop mit Shawn Kinley, ebenfalls vom Loose Moose. Man sieht den Johnstoneian und kennt die Übung, und ist doch einfach nur baff!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s